zur Startseite

tragwerksplanung

Karosseriewerk Meyer GmbH
Sanierung und Ertüchtigung der Kranbahn
Parkhaus Hospitalstraße
Ertüchtigung eines Chlorid geschädigten Unterzuges unterhalb des Einfahrtsbereiches des Parkhauses

In diesem Parkhaus, welches in den siebziger Jahren errichtet wurde, befand sich lediglich ein Gussaphalt auf den Betonparkdecks. Die Schädigung der Betonbauteile war schon relativ fortgeschritten. Im Zuge der Sanierung wurde im laufenden Parkhausbetrieb der gesamte Gussaphalt entfernt. Es erfolgte eine Betonsanierung und der Einbau einer Abdichtung mit neuem Gussasphalt.
Teilweise wurden die Arbeiten sogar in Nachtarbeit durchgeführt.